Notierungen

Marktbericht vom Mittwoch, den 21.10.2020

Schlachtschweine: Vereinigungspreis 1,27 €/kg SG  ( ± 0 € )

(für die Zeit vom 22.10.20 bis 28.10.20)

Die Lage am Schlachtschweinemarkt bleibt nach wie vor katastrophal. Es wird vermutet, dass sich inzwischen mehrere hunderttausend schlachtreife Schweine in den Ställen stauen. Und täglich wächst der Stau weiter. Die Schlachtgewichte erreichen Rekordhöhen. Für ein Ende der Kapazitätseinschränkungen gibt es leider keinerlei Anzeichen. Die Notierung bleibt heute unverändert.

Tendenz für die nächsten Tage: Marktlage und Aussichten sind weiter unsicher.

Marktbericht vom Mittwoch, den 21.10.2020  

Altsauen: ab Hof | VEZG Notierung 0,71 €/kg SG  ( ± 0 € )

(für die Zeit vom 22.10.20 bis 28.10.20)


 

Ferkelnotierung vom Montag, den 26.10.2020

(Für die Zeit vom 26.10.20 bis 01.11.20)

In Baden-Württemberg ergab die Notierung (Durchschnittspreis der Vorwoche) für  Hohenlohe/Oberschwaben

28,60 € auf 25 kg Basis und einer 200er Gruppe.

Tendenz in Baden-Württemberg für diese Woche:  ( ± 0 € )

In Bayern ergab die Notierung 

29,00 € auf 28 kg Basis und einer 100er Gruppe.

Tendenz in Bayern für diese Woche:  ( -0,50 € )